Nachrichten

Die Verwendung von Gasflaschen kann ein schwerwiegender Fehler sein

2021-03-19

Gasflaschen werden von Fabriken auf der ganzen Welt häufig eingesetzt und liefern die Gase, die sie für eine Vielzahl industrieller Anwendungen benötigen. Während die einzigen Probleme, mit denen die meisten Fabriken bei Zylindern konfrontiert sind, die Unannehmlichkeiten der wiederholten Auftragsverwaltung, des Zylinderwechsels, der Überwachung und der Schulung der Personensicherheit sind, gibt es einige unglückliche Fabriken, in denen Tragödien auftreten.

 

Leider sind Nachrichten über Explosionen von Gasflaschen keine Seltenheit, wie eine schnelle Google-Suche beweisen wird. In einigen Fällen erweisen sich diese Explosionen als tödlich, wie dies in einer Fabrik in Jia Bagga in Pakistan der Fall war, in der eine Zyllexplosion für den Tod von zwei Menschen verantwortlich war.

 

Fabriken, in denen Gase wie Stickstoff und Wasserstoff erzeugt werden können, können das Risiko beseitigenGaszylinderinsgesamt durch Verwendung eines Gasgenerators als Gasversorgungsmethode.

 

Flaschen enthalten große Gasmengen bei hohem Druck und stellen daher ein potenzielles Gesundheits- und Sicherheitsproblem dar. Ein Unfall kann sehr schnell eine große Menge Gas freisetzen. Wenn es sich bei dem freigesetzten Gas um Stickstoff handelt, besteht Erstickungsgefahr für Personen, die das Pech haben, in der Nähe zu sein, und wenn es sich bei dem Gas um Wasserstoff handelt, besteht die Möglichkeit einer Explosion.Gasgeneratoren, die bei Bedarf Gas erzeugen, anstatt wie Flaschen große Mengen zu speichern, sind eine viel sicherere Gasversorgungslösung und im unwahrscheinlichen Fall eines Lecks viel weniger gefährlich.